Alte Muster erkennen, aufdecken und lösen

  

Vererbte oder erlernte, familiäre Verhaltensmuster und Programme dominieren häufig unser Leben.

 

Hier spielen ungelöste Themen unserer Eltern oft eine große Rolle, die bei der Zeugung an uns weitergegeben wurden und uns bis heute blockieren.

 

Dieser Workshop verbindet Erkenntnisse der Atemtypologie und der systemischen Sehtherapie mit der Kinesiologie.
Den Schwerpunkt des Kurses bildet die Arbeit mit den Augen. Der Blick durch das Vater- oder Mutterauge aktiviert verschiedene Programme, welche unser Fühlen und Handeln bestimmen.
Das Ziel ist es, Einblicke in die eigene Persönlichkeit zu bekommen, vererbte oder erlernte, familiäre Verhaltensmuster zu erkennen, Verständnis für bestimmte (vielleicht ungeliebte) Eigenheiten zu entwickeln und so einen befreiten, liebevollen und friedvollen Umgang mit uns selbst und unseren Eltern zu erlangen. Dadurch können Blockaden generationsübergreifend gelöst werden und Heilung entstehen.

   

Termin: 05./06. September 2020

Zeit: Sa. 9:30 - 18 Uhr, So, 9:30 - 14 Uhr

 

Ort: Seminarhaus Detmold Brokhausen, Mönkebergweg 24

 

Kosten: 300 € bei Anmeldung bis 30.06.2020, danach 340 €

Teilnehmer: maximal 10 Personen

Seminarleitungen: Birgit Thole-Westphal & Sabine Bauer

 

Anmeldungen gerne per Email oder über das Kontaktformular

 

Download
Alte Muster erkennen, aufdecken u. lösen
Adobe Acrobat Dokument 361.8 KB