Die Kinesiologie ist eine ganzheitliche Heil- und

Behandlungsmethode, die eine Verbindung zwischen östlichem Wissen

der Energielehre und westliche Therapietechniken herstellt.

Mit Hilfe des Muskeltests als Bio-Feedback-Methode können energetische Ungleichgewichte erkannt und ausgeglichen werden.

 

Wenn der Mensch unter Stress steht, fließt die Energie im Körper nicht

mehr frei. Ein Mensch ist dann gesund, wenn er seinen negativen Stress immer wieder ausgleichen kann und seine Lebensenergie frei fließen kann.

 

Im kinesiologischen Sinne geschieht dies in den Bereichen der Psyche, des

Stoffwechsels und des Bewegungsapparates. Diese drei Bereiche sind die Säulen, auf denen die menschliche Gesundheit aufgebaut ist.

Stehen sie im Gleichgewicht und miteinander im Einklang, geht es dem Menschen gut. Durch das Einwirken von Stressoren kann diese Harmonie gestört werden. Der Körper versucht dann, sein Gleichgewicht wiederherzustellen. Sind die Stressoren zu stark, erkrankt der

Mensch.

Der Stress hat Einfluss auf unsere Muskeln, über das

Meridiansystem mit seinen Akupunkturpunkten spiegelt der Muskeltest den

körperlichen und emotionalen Zustand wieder.

Durch verschiedenste Techniken kann man den emotionalen

Stress abbauen und den Energiefluss wieder ins Gleichgewicht bringen, um so die Selbstheilungskräfte anzuregen.

 

Hinweis: Die Kinesiologie ersetzt keine fachärztliche Behandlung, sie kann diese jedoch sinnvoll ergänzen.

 

 Mitglied bei der


 

 


Geschenk-Gutschein
Für alle, die auf der Suche nach einem außergewöhnlichen, persönlichen und sinnvollen Geschenk sind